English for Law

Im Internationalen Recht mitreden - auf Englisch

Die Geschäftswelt spricht Englisch. Die Lingua franca des Wirtschaftsverkehrs ist Englisch. Auch Juristen müssen sich in Englisch fortbilden, wenn Sie den Anschluss nicht verpassen möchten. Denn internationale Verträge werden wie selbstverständlich auf Englisch verhandelt und geschlossen. Wichtige internationale und lukrative Wirtschaftsfälle werden nicht nach deutschem Recht geschlossen und daher auch nicht vor deutschen Gerichten verhandelt.

Ein Gesetzentwurf sieht sogar vor, Englisch als zusätzliche Gerichtssprache in internationalen Wirtschaftsprozessen zuzulassen. Der Bundesratsentwurf sieht vor, bei internationalen Sachverhalten und bei Einverständnis beider Parteien vor speziell eingerichteten Kammern für internationale Handelssachen (KfiHG) vollständig auf Englisch zu verhandeln. Anträge, Schriftsätze, Verhandlung, Protokoll und Urteil sollen in der Fremdsprache verfasst werden dürfen. Bereits heute kann Englisch vor deutschen Gerichten Englisch gesprochen werden. Bereits am Oberlandesgericht Köln wird im Rahmen des bisher bestehenden Rechts ausprobiert, auf Englisch zu verhandeln.

ELOQUIA bietet Anwälten, Juristen, Gehilfen, Studenten und Absolventen der Rechtswissenschaften und allen Personen, die ihre Kenntnisse der juristischen Sprache in Englisch perfektionieren möchten, spezielle Programme für juristisches Englisch in Frankfurt an. In unserern Legal English-Kursen werden Sie von muttersprachlichen Anwälten und Dozenten mit juristischem Hintergrundwissen und Berufserfahrung betreut.

Zertifikate

Als Nachweis über die erworbenen Kenntnisse und der Beherrschung der Formulierungen und Fachterminologie des “English for Law” haben Sie auch die Möglichkeit, das International Legal English Certificate (ILEC) abzulegen. Hierfür müssen Sie über Kennentisse entsprechend der Stufe C1 des Europäischen Referenzrahmens verfügen. Wenn Sie Ihre Vorkenntnisse testen möchten, können Sie unseren Online-Test in Englisch absolvieren.

behandelte Bereiche

Aspects of international law

Corporate law

Contractual law

Sale of goods

Intellectual property

Real property

Debtor-creditor

Labour and Employment

Competition

Environmental regulations

Negotiable instruments

Secured transactions

Einzelunterricht

geschlossene Kleingruppe

Wir garantieren Qualität

Ein Englischkurs im Einzelunterricht ist die optimale Unterrichtsform für Sie, wenn Sie Englisch besonders schnell und intensiv erlernen müssen. Ihr Englischkurs im Einzelunterricht berücksichtigt Ihre individuellen Anforderungen, beispielsweise im Hinblick auf das Erlernen einer berufsspezifische Sprache oder auf besondere Defizite in der Grammatik oder der Aussprache.

Informationen
Spaß und Flexibilität

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einer geschlossenen Privatgruppe (z. B. mit Kollegen oder Freunden) zu lernen. Die Arbeit in der Kleingruppe ermöglicht ein hohes Lerntempo und eine vergleichsweise kurze Programmdauer. Sie genießen bei diesen Englischkursen die Vorteile der zeitlichen Flexibilität. Ist ein Kursteilnehmer verhindert, fällt für ihn kein Unterricht aus, da die gesamte Gruppe den Termin dann verschieben kann.

Informationen
Team/Support

""

Emma Lomax

Diploma in English Language Teaching Acquisition (Cambridge University)
Director of Studies

Online request
e-mail
(069) 23 85 93 - 14