English for Real Estate

Mieten, Kaufen, Wohnen - in Englisch

In der internationalen Immobilienbranche ist Englisch die Lingua Franca. Qualifizierte Sprachkompetenz ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Mitarbeiter bei international tätigen Immobilienfirmen und Hypotehkenbanken, Beteiligungsunternehmen und Investoren. Unsere Kurse „English for Real Estate“ richten sich speziell für Sie, wenn Sie im internationalen Immobiliengeschäft tätig sind und mündlich und schriftlich in Englisch kommunizieren müssen.

Zusatz-informationen

Kursformate
In der Regel finden unsere Fachkurse „English for Real Estate“ entweder als regelmäßige, wöchentliche Unterrichtseinheiten (12 Abende x 3 Unterrichtsstunden) oder als fünftägiges Seminar statt; selbstverständlich können andere Varianten nach Absprache mit uns gewählt werden. Die Fachkurse werden im Einzelunterricht, in offenen Gruppen und in geschlossenen Firmenkursen erteilt.

Voraussetzungen
Stufe B2 oder höher nach dem Europäischen Referenzrahmen (über 71% in unserem Online-Einstufungstest).

Anmeldung und Beratung
Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Kursvariante, der Inhlate, Intensität und Kursbeginn. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserem Institut.

Kursinhalte

  • Classification of real estate
  • Real estate terminology
  • The due diligence process; legal, technical and commercial due diligence vocabulary
  • Managing properties, leases and reporting
  • Property development, funding and finance
  • Meetings and negotiations
  • Presentations

Team/Support

"Ein Sprichwort sagt: Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst."