ZERTIFIKAT Übersetzer-Prüfungen WÄHLEN
Bachelor Professional of Translation / Traducteur bzw. Traductrice diplômé(e)

Anerkannter Abschluss "Geprüfter Übersetzer"

Die von ELOQUIA angebotene berufsbegleitende Vorbereitung auf die anerkannte IHK-Übersetzerprüfung (Abschluss: geprüfter Übersetzer) dauert je nach Grad der Beherrschung der eigenen Muttersprache und der Fremdsprache sowie der Sachkenntnis betriebs- und volkswirtschaftlicher Sachverhalte im Durchschnitt zwei Jahre und kann jederzeit beginnen.

Dieser Übersetzerabschluss der IHK wird jedoch nicht in allen Sprachen sondern in den europäischen Hauptsprachen angeboten. Falls es keine Prüfungsmöglichkeit in Ihrer Sprachkombination bei der IHK gibt, empfehlen wir Ihnen, die Prüfung als staatlich geprüfter Übersetzer abzulegen.

Die IHK-Prüfung für Übersetzer wird bei der zuständigen Industrie- und Handelkammer abgelegt (Prüfungsgebühr: EUR 300) und besteht aus zwei Teilen.

Anerkannter Abschluss „Geprüfter Übersetzer“

Teil 1: Schriftliche Prüfung

  • einen landeskundlichen Aufsatz über z. B. staatliche Einrichtungen, Rechtsordnung, politische und wirtschaftliche Verhältnisse sowie über aktuelle Themen aus diesen Bereichen des Sprachraums der Zielsprache und der Ausgangssprache (Der Aufsatz wird in der Zielsprache geschrieben.)
  • je 2 Übersetzungen, in der Regel aus den Bereichen Wirtschaft/Politik und Recht (jeweils aus dem Deutschen und ins Deutsche)

Teil 2: Mündliche Prüfung (nach bestandener schriftlicher Prüfung)

  • ein landeskundliches Gespräch über z. B. staatliche Einrichtungen, Rechtsordnung, politische und wirtschaftliche Verhältnisse sowie über aktuelle Themen aus diesen Bereichen des Sprachraums der Zielsprache und der Ausgangssprache (Das Prüfgespräch wird in der Zielsprache geführt.)
  • je zwei Stegreifübersetzungen, in der Regel aus den Bereichen Wirtschaft/Politik und Recht (jeweils aus dem Deutschen und ins Deutsche)

Grundlage für die Prüfung ist die gültige Verordnung.

Vorbereitungkurse Übersetzerprüfungen bei ELOQUIA

Unsere Vorbereitungskurse (sowohl Präsenzunterricht als auch online) festigen und vertiefen die vorhandenen Sprachkenntnisse und führen sie gezielt wirtschaftsbezogen weiter. Im Mittelpunkt der Vorbereitung stehen das Training der Ausdrucksfähigkeit in der eigenen Muttersprache und der Fremdsprache, intensive Kenntnisse der Landes- und Wirtschaftskunde, die Fähigkeit zu schnellem, sachgerechtem Übersetzen sowie Gesprächs- und Verhandlungstechniken.

Inhalte Vorbereitungkurse Übersetzerprüfungen bei ELOQUIA
  • Wiederholung der Grammatik
  • Wirtschaftsbegriffe und ihre Übersetzung
  • Vergleich der Sprachstrukturen
  • Übersetzungstechnik
  • Übersetzung von Fachtexten aus der Wirtschaft, Recht, Geschichte, Politik und Kultur
  • Kulturkunde
  • Freies Reden in der Fremdsprache
  • Rhetorische Grundlagen
  • Ausarbeitung fremdsprachiger Aufsätze und Berichte
Teilnahmevoraussetzungen

Mindestens eine abgeschlossene Mittlere Reife und eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder Studium und eine mindestens einjährige Berufspraxis. Darüber hinaus gehobene fremdsprachliche Kenntnisse.

Wenn Sie sich für die Vorbereitung zur anerkannten Prüfung zum IHK geprüften Übersetzer interessieren, füllen Sie das nachfolgende Formular aus oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Team/Support

"Ein Sprichwort sagt: Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst."