Zertifikat Deutsch / DTZ

DTZ Zertifikat Deutsch-Test für Zuwanderer (A2 / B1)

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) misst die Sprachkenntnisse der Kandidaten auf den Niveaustufen A2/B1. Der Deutsch-Test für Zuwanderer richtet sich an Migranten, die dauerhaft in Deutschland leben möchten. Er wird als Abschluss der Integrationskurse durchgeführt und vom Deutschen Ministerium für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Abschlusstest anerkannt.

Der DTZ ergänzt seit dem 1. Juli 2009 das bisher ausschließlich zu diesem Zweck durchgeführte „Zertifikat Deutsch B1“ oder einen höherwertigeren Test (B2, C1).

Der DTZ besteht sowohl aus einer mündlichen als auch aus einer schriftlichen Prüfung. Nach Ablegen des DTZ erhält der Teilnehmende ein Zertifikat, das ihm Sprachkenntnisse der Niveaustufe A2 oder B1 bescheinigt. Um aber das Zertifikat Integrationskurs zu erhalten, muss sowohl im Prüfungsteil „Sprechen“ als auch in einem der beiden anderen Prüfungsteile „Hören und Lesen“ bzw. „Schreiben“ das Niveau B1 erreicht werden. Außerdem muss der sich anschließende „Orientierungskurs-Test“ erfolgreich bestanden werden (13 von 25 Fragen richtig beantwortet). Bei der Prüfung DTZ Deutsch für Zuwanderer ist es nicht möglich, bereits bestandene Teile bei Wiederholung der Prüfung sich anrechnen zu lassen, d.h. Sie müssen die komplette Prüfung wiederholen. Deshalb empfehlen wir die Prüfung Zertifikat B1, wenn es darum geht, die deutsche Staatsangehörigkeit zu erlangen.

Gliederung DTZ Zertifikat für Einwanderer

1. Hören (25 Min.)
Teil 1 – Ansagen am Telefon, öffentliche Durchsagen verstehen
Teil 2 – Kurze Informationen in den Medien verstehen
Teil 3 – Alltägliche Gespräche verstehen
Teil 4 – Unterschiedliche Meinungen zu einem Thema verstehen

2. Lesen (45 Min.)
Teil 1 – Kataloge, Register, Verzeichnisse verstehen
Teil 2 – Allgemeine und spezifische Informationen in Anzeigen verstehen
Teil 3 – Informationen und Meinungen in Pressetexten und formellen Mitteilungen verstehen
Teil 4 – Informationsbroschüren verstehen
Teil 5 – Wörter in einem Brief ergänzen

3. Schreiben (30 Min.)
Halbformelle und formelle Mitteilungen erfassen

4. Sprechen (ca. 16 Min.)
Teil 1A – Über sich sprechen
Teil 1B – Auf Nachfragen reagieren
Teil 2A – Über Erfahrungen sprechen
Teil 2B – Auf Nachfragen reagieren
Teil 3 – Gemeinsam etwas planen

Vorbereitung auf die Prüfung DTZ

Wir empfehlen Ihnen, sich auf die Prüfung intensiv vorzubereiten, vor allem, wenn es um eine wichtige Angelegenheit wie die Einbürgerung geht.

ELOQUIA bietet spezielle Vorbereitungskurse, die sich nach der jeweiligen Stufe der Zertifikat Deutsch-Prüfungen orientieren. Bei Interesse sollten Sie zunächst unseren Deutsch-Online-Test abzulegen, damit wir Ihren passiven Kenntnisstand feststellen können. Anschließend vereinbaren Sie einen Termin für den mündlichen Einstufungstest in unserem Institut.

Team/Support

"Wer die Sprache des anderen lernt, erweist ihm größten Respekt."

Michaela Dittrich


Manager Accounting

Online Anfrage
Email
(069) 23 00 20