Zertifikat Italienisch / A1

Zertifikate Italienisch: Start A1

Die Europäischen Sprachenzertifikaten (TELC The European Language Certificates) sind internationale Sprachenprüfungen, die in vier Niveaustufen entsprechend dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen in 11 Sprachen angeboten werden.

Für Italienisch gibt es folgende Zertifikate der TELC-Reihe:

A1 Start Italiano
A2 Livello Elementare
B1 Certificato d’Italiano
B2 Certificato Superiore d’Italiano

Start A1 Italiano ist eine TELC-Prüfung zur Feststellung von Italienischkenntnisse bei Erwachsenen. Sie wird weltweit nach einheitlichen Standards durchgeführt und ausgewertet.

Lernende dokumentieren mit der erfolgreich abgelegten Prüfung Start A1 Italiano, dass sie die Kompetenzen der Stufe A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens beherrschen.

Start Italiano A1 Struktur
  • Sprachliche Elemente (10 Punkte) in 10 Minuten
  • Hörverstehen (26 Punkte) in ca. 15 Minuten
  • Leseverstehen (24 Punkte)  in ca. 30 Minuten
  • Schriftlicher Ausdruck (15 Punkte) in ca. 15 Minuten
  • Sprechen (25 Punkte) in ca. 15 Minuten
  • Gesamtpunktzahl: 100
Italienisch A1 Vorbereitung

ELOQUIA bietet Vorbereitungskurse für Italienisch-Prüfungen und ist eine zertifizierte Prüfungsstelle für die TELC-Prüfungen in Italienisch. Die Prüfung Start Italienisch A1 kann auch von externen Prüfungskandidaten abgelegt werden.

Team/Support

"Ein Sprichwort sagt: Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst."