Zertifikat Italienisch / B1

Zertifikat Italienisch B1 - Certificato d'Italiano

Mit dem Certificato d’Italiano B1 können Lernende nachweisen, dass sie Italienisch in vielen Situationen des täglichen Lebens sowie im vertrauten beruflichen Umfeld – sowohl in Italien als auch in Situationen, in denen Italienisch als Umgangs- oder Geschäftssprache etc. verwendet wird (am Messestand, im Restaurant etc.), situationsadäquat einsetzen können. Dies bedeutet, dass Lernende alle für sie wichtigen Situationen im privaten und im beruflichen Umfeld sprachlich bewältigen können. Mit der Prüfung Zertifikat Italienisch B1 beweisen die Kandidaten auch, dass sie die wichtigsten grammatischen Strukturen beherrschen.

Italiano livello B1 Struktur
  • Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik) + Leseverstehen – 90 Minuten
  • Pause – ca. 20 Minuten
  • Hörverstehen – ca. 30 Minuten
  • Schriftlicher Ausdruck – ca. 30 Minuten
  • Mündliche Prüfung (meist mit weiterem Teilnehmer) – ca. 15 Minuten
Italienisch B1 Informationen

Die Prüfung Italienisch B1 besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung findet bei ELOQUIA am Tag der schriftlichen Prüfung statt.

Italienisch B1 Vorbereitung

ELOQUIA bietet neben den bewährten Italienischkursen auch gezielte Kurse für die Vorbereitung auf die Italienisch B1-Prüfung (sowie für alle anderen Stufen) in Italienisch an. ELOQUIA ist auch ein zertifiziertes Prüfungsinstitut für die anerkannten TELC-Prüfungen in Italienisch. Auch externe Kandidaten können bei ELOQUIA in Frankfurt die Prüfung B1 in Italienisch ablegen.

Team/Support

"Ein Sprichwort sagt: Du hast so viele Leben, wie du Sprachen sprichst."