Unsere Lehrer

Die Lehrer bei Eloquia orienteren sich an höchsten Qualitäts-Standards

Ihre Entscheidung für ELOQUIA ist eine Entscheidung für Qualität. Unsere muttersprachlichen Lehrer werden sorgfältig ausgewählt und hinsichtlich ihrer Unterrichtsmethodik geprüft. Alle Lehrer verfügen über einen universitären Abschluss und ein international renommiertes Zertifikat zum Unterrichten einer Fremdsprache. Darüber hinaus weisen sie ihre Eignung durch eine eigens entwickelte Grammatikklausur in der jeweiligen Unterrichtssprache nach.

Unser Director of Studies führt mit jeder neuen Lehrkraft ein intensives Coaching hinsichtlich der Methodik durch. Außerem wird die Qualität des Unterrichts durch intensive Beobachtung (dreimal jährlich) fortlaufend überwacht. So stellen wir sicher, dass der Unterricht stets Ihren Anforderungen an Qualität entspricht.

Grafik Eloquia: Unser Konzept
Grafik Eloquia: Unser Konzept
Die ELOQUIA Methode

Eloquia gestaltet ihren optimalen sprachkurs nach neuesten dynamischen lernmethoden

Gründliche Bedarfsanalyse

Jeder Schüler bringt andere Voraussetzungen mit und hat eigene Lernziele. Deshalb glauben wir nicht an ein Unterrichtskonzept von der Stange. Unser Ziel ist es, den für Sie bestmöglichen Sprachkurs zu gestalten.

Der erste Schritt ist eine Abrfage Ihrer Sprachkenntnisse anhand eines schriftlichen und mündlichen Einstufungstests. In Beratungsgesprächen analysieren wir dann Ihre persönlichen Lernziele. So können wir den Unterricht genau nach Ihren Bedürfnissen entwickeln und Ihre individuelle sprachliche Kapazität maximieren.

Bei der Einstufung der Sprachkenntnisse und Formulierung der Lernziele folgt ELOQUIA dem Europäischen Referenzrahmen. Dieser ist als Basis der Lehre für ganz Europa gültig und passt  zu Ihren persönlichen fachlichen Anforderungen.

Die Kommunikation
als Lernansatz

Sprache ist Kommunikation – und Sicherheit in der Fremdsprache kommt mit der Sprachpraxis. Deshalb ist die Kommunikation unser zentraler Ansatz bei der Sprachvermittlung. Unsere Lehrer bedienen sich dabei den neuesten dynamischen und integrativen Lehrmethoden.

Schon von der ersten Stunde an sind unsere Schüler gefordert, alle vier kommunikativen Fähigkeiten (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben) in der Zielsprache aktiv zu nutzen und die Sprache so für sich zu entdecken. Grammatik und Vokabular werden stets im kommunikativen Rahmen gelehrt und gelernt.

So wird die kommunikative Kompetenz jedes Schülers vom ersten Tag an ganzheitlich und schrittweise entwickelt.

Berücksichtigung
unterschiedlicher Lerntypen

Für die Wahl der Materialien und den Unterrichtsablauf ist nicht nur zu berücksichtigen, ob die Lernenden bestimmte thematische Schwerpunkte setzen möchten. Mindestens genauso wichtig ist, welcher Lerntyp der Schüler/die Schülerin ist. Unsere Lehrer richten ihren Unterricht gezielt darauf aus.

Auch beim Fortschreiten im Lehrplan wird auf die Voraussetzungen und Bedürfnisse der Lernenden Rücksicht genommen – durch sanfte oder schnellere Progression.

Schnelle Lernerfolge
durch Dokumentation und
Niveau-Überprüfungen

Wir dokumentieren den Lernfortschritt sowohl in Privat- wie auch in Firmenkursen kontinuierlich. Dadurch stellen sich schnelle Lernerfolge ein – garantiert! Nach 16 Sitzungen erfolgt eine Überprüfung des erreichten Niveaus auf Basis der Stufen des Europäischen Referenzrahmens.

Zum Unterrichtsende wird ein Abschlusszertifikat ausgestellt. Darüber hinaus haben die Lernenden die Möglichkeit, ein international anerkanntes Zertifikat zu erwerben: ELOQUIA bietet für die gängigen Unterrichtssprachen im Hause eine Bandbreite von renommierten Prüfungen an, aus denen unsere Schüler die für ihre Bedürfnisse passende Prüfung auswählen.

Die Bedeutung des
kulturellen Kontextes

Unsere Lehrer sind Muttersprachler der Sprache, die sie unterrichten. Abgesehen von der unersetzlichen Qualität muttersprachlichen Unterrichts kommen Lernende so sofort in Kontakt mit Kultur und Mentalität der Fremdsprache. Dies weckt die Neugier und motiviert zur Kommunikation, erweitert den kulturellen Horizont und baut Kontaktängste ab.

Unterrichtsmaterialien
und Medien

ELOQUIA verfügt über eine große Bibliothek mit einer Vielzahl von Lehrwerken, Nachschlagewerken, Audio- und Videomaterialien. Darüber hinaus kommen aktuelle Materialien aus den digitalen Medien zum Einsatz. Alle unsere Unterrichtsräume verfügen über WLAN sowie Bildschirme mit PC-Anschluss. So ermöglicht ELOQUIA multimediales, zeitgemäßes Lernen.

Kundenstimmen