GMAT - Graduate Management Admission Test

Die beste GMAT Vorbereitung in Frankfurt

Der Graduate Management Admission Test (GMAT) ist eine der wichtigsten Einstiegshürden von führenden nationalen und internationalen MBA Programmen. Der GMAT ist eine sehr anspruchsvolle standardisierte Prüfung, nicht nur über Ihre Eignung zum Business-Studium, sondern über Ihre Nervenstärke und Belastbarkeit. Eine gute GMAT Vorbereitung ist daher essentiell. Bei ELOQUIA können Sie einen exakt auf den GMAT abgestimmten Vorbreitungskurs belegen. Der GMAT wird als computer-basierter Test durchgeführt. Das heißt, dass der fast 4 Stunden dauernde GMAT Test an einem Computer in einem Testcenter absolviert wird. Der Paper-Based GMAT wurde abgeschafft.

Um weitere Informationen über den GMAT und die GMAT-Vorbereitungskurse zu erhalten, besuchen Sie die folgende Kursseite für GMAT Vorbereitung.

Der GMAT-Test besteht aus
  • 2 Aufsätzen à 30 Minuten (Analytical Writing Assessment (AWA)): Analysis of an Argument and Analysis of an Issue
  • einem 75-minütigen mathematischen Teil mit 37 Fragen (Quantitative Section, Multiple Choice)
  • einem 75-minütigen sprachlichen Teil mit 41 Fragen (Verbal Section, Multiple Choice)

Mehr Informationen unter GMAT Vorbereitung.

Testinformationen / Punkte

Die Verbal und Quantitative Sections des GMAT werden als Computer Adaptive Test (CAT) durchgeführt. Dies bedeutet, dass Sie auf dem Bildschirm jeweils nur eine Frage sehen, die aus einem großen Pool von Fragen, die sich in Inhalt und Schwierigkeitsgrad unterscheiden, stammt. Jede Frage muss beantwortet werden, das erneute Aufrufen und damit das Korrigieren früherer Antworten ist nicht möglich. In Abhängigkeit von der Antwort verändert sich der Schwierigkeitsgrad der nachfolgenden Frage. Wurde beispielsweise eine Frage falsch beantwortet, folgt automatisch eine Frage mit geringerem Schwierigkeitsgrad. Ist die nächste Antwort korrekt, steigt der Schwierigkeitsgrad der nachfolgenden Frage wieder. Dieser Testmodus zielt darauf ab, das individuelle Leistungsvermögen möglichst genau zu ermitteln. Die Auswertung der Punktanzahl erfolgt aufgrund eines komplexen Algorithmus des ETS (Educational Testing Service).

Die Ergebnisse des GMAT liegen zwischen 200 und dem maximal erreichbaren Testwert (Score) von 800 Punkten. Der GMAT-Durchschnitt in Deutschland liegt bei ca. 530 Punkten. Der Weltdurchschnitt aller Nicht-US-Teilnehmer liegt bei 532 Punkten, der der US-Amerikaner bei 521 Punkten.

Team/Support

"Sich verständigen zu können, bringt die Menschen über Grenzen hinweg einander näher."

Christopher Mann


Geschäftsführer

Online Anfrage
Email
(0) 69 23 00 - 20